Green Housing

Lacombletstraße, Düsseldorf

Projekt

Eingeladener Architektenwettbewerb, 2008 – Erster Preis

Auslober: Landeshauptstadt Düsseldorf

ethical

  • Barrierefreiheit nach DIN 18040 II
  • Mehrgenerationenwohnen
  • Schaffung von bezahlbarem Wohnraum
  • Schaffung von öffentlichen Spielplätzen und gemeinschaftlichen Grünflächen
  • Quartiersentwicklung
  • Förderung informeller Kommunikation

ecological

  • Autofreies Quartier mit Passivhaus Standard
  • Zertifizierung nach DGNB „Gold“
  • Nutzung von Erdwärme
  • Regen- und Grauwassermanagement
  • Dachbegrünung zur Luftbefeuchtung und CO2 Neutralisierung
  • Bewahrung des alten Baumbestands

efficient

  • Effiziente Nutzung der Fläche
  • Energieeffizientes Technikkonzept
  • Hoher Wohnungsmix durch flexible Grundrisse

BGF

13.000 m²

Design Team

Marc Böhnke, Mario Reale, Matthias Hemmrich, Janine Müller, Erich Tomasella

Fachplaner

WKM Landschaftsarchitekten WEBER KLEIN MAAS (Außenanlagen), Zibell Wilner & Partner (TGA und Energiekonzept), Schüßler-Plan (Verkehrsplanung)

Weitere Projekte

Die (Garten-) Stadt der Zukunft

Düsseldorfer Straße, Neuss

Goldsteinstraße

Goldsteinstraße, Frankfurt am Main

Top