Katharinenhöfe

Am Konrad-Adenauer-Park, Willich

Entwurf für das Wohnquartier Katharinenhöfe in Willich von den Düsseldorfer Architekten greeen! architects
Entwurf für das Wohnquartier Katharinenhöfe in Willich von den Düsseldorfer Architekten greeen! architects
Entwurf für das Wohnquartier Katharinenhöfe in Willich von den Düsseldorfer Architekten greeen! architects
Entwurf für das Wohnquartier Katharinenhöfe in Willich von den Düsseldorfer Architekten greeen! architects
Entwurf für das Wohnquartier Katharinenhöfe in Willich von den Düsseldorfer Architekten greeen! architects
Entwurf für das Wohnquartier Katharinenhöfe in Willich von den Düsseldorfer Architekten greeen! architects
Entwurf für das Wohnquartier Katharinenhöfe in Willich von den Düsseldorfer Architekten greeen! architects
Entwurf für das Wohnquartier Katharinenhöfe in Willich von den Düsseldorfer Architekten greeen! architects

Projekt

Investorenauswahlverfahren

Quartiersentwicklung

ethical

  • Private und öffentliche Grün- und Freiräume
  • Attraktives Wohnungsangebot für Jung und Alt, mit freifinanziertem Wohnen, preisgedämpftem Wohnen, öffentlich gefördertem Wohnen und Inklusionswohnungen
  • Breit aufgestelltes Größen- und Nutzungsangebot, das flexibel und zukunftsorientiert auf diverse Lebenskonzepte eingeht
  • Gemischtes Wohn- und Gewerbequartier zur Belebung des Straßenraumes

ecological

  • brownfield to greenfield
  • Autofreies Quartiersinnere
  • Der dichte Baumbestand im Norden des Plangebiets wird vollständig erhalten und durch Baumneupflanzungen ergänzt
  • Holzhybrid-Bauweise
  • Gemeinsam mit den Stadtwerken erarbeitetes Ökologiekonzept als Leuchtturmprojekt für die Stadtentwicklung Willich
  • Gemeinschaftsgärten

efficient

  • Eine Quartiers-App verbindet die verschiedenen Funktionen des Quartiers
  • Kurze Fußwegeverbindungen als grüne Achsen
  • Hoher Wohnungsmix durch flexible Grundrisse

BGF

ca. 16.000 m²

Design Team

Marc Böhnke, Mario Reale, Christoph Nickel, Francesca Sergenti, Dima Meiqari, Matthias Stemmer

Fachplaner

Passau Ingenieure GmbH (TGA und Energiekonzept), Stadtwerke (Ökologiekonzept), Alexander Schmitz (Visualisierung)

Info

Der Standort der Katharinenhöfe am Konrad-Adenauer-Park in Willich bietet eine gewachsene Infrastruktur und sehr gute Anbindung an den unmittelbaren Stadtkern. Die hervorragende infrastrukturelle Vernetzung ist die Grundlage für ein nahezu autofreies, nachhaltiges Quartier; ein stadtintegriertes, gemischtes Gebiet mit hoher Wohn- und Lebensqualität, mit privatem sowie öffentlichem Grün- und Freiraum in und um die Häuser herum. Durch den effizienten Einsatz ressourcenschonender Materialien werden die verschiedenen Gebäude so geplant und gebaut, dass Rohstoffe am Ende der Gebäudenutzung nach der Kreislaufwirtschaft wieder- oder weiterverwendet werden können. Besonderheit der Katharinenhöfe sind die zentralen Plätze und der Gemeinschaftsgarten der Wohnhöfe, die für Begegnungen und Kommunikation der Quartiergemeinschaft dienen und zu Mittelpunkten der nebenstehenden Lebensgemeinschaft werden.

Die lebendigen Katharinenhöfe bieten ein vielfältiges und attraktives Wohnungsangebot für Jung und Alt, mit freifinanziertem Wohnen, preisgedämpftem Wohnen, öffentlich gefördertem Wohnen und Inklusionswohnungen. Gemeinschaftsflächen und der Quartiersgarten schaffen attraktive und fortschrittliche Synergieeffekte und Beziehungen innerhalb und außerhalb des Quartiers.

Weitere Projekte
Studie von den Düsseldorfer Architekten greeen! architects für ein Hochhaus mit Nutzungsmischung in Düsseldorf

Green city tower

Düsseldorf

Die Architekten von greeen! architects haben einen Entwurf für die Kreishandwerkerschaft in Mönchengladbach entworfen

Flux

Theodor-Heuss-Straße / Bahntraße, Mönchengladbach

Top