Robert-Bosch-Straße

Siemensstraße / Robert-Bosch-Straße, Münster

Projekt

Investorenauswahlverfahren, 2018

Bürogebäude

ethical

  • Begrünte Dachterrasse öffnet sich zum Dortmund-Ems-Kanal und fördert informelle Kommunikation
  • Gleiche Arbeitsplatzqualitäten für alle Mitarbeiter_innen
  • Schaffung eines Identifikationspunktes

ecological

  • Natürliche Belüftung und Belichtung
  • Gezielter Einsatz von bauökologisch unbedenklichen Materialien
  • Verwendung von recyclingfähigen Baustoffen
  • Das Bürogebäude wird durch ein eigenes Mobilitätskonzept ergänzt (Elektrotankstellen am Gebäude, ergänzendes Carsharing-Angebot)
  • Horizontal begrünte Gebäudefuge und in Teilbereichen ausgeführtes Gründach fördert Luftbefeuchtung und CO2 Neutralisierung
  • Verwendung von Geothermie und Photovoltaik sowie Wasser-Wasser-Wärmepumpe unter Nutzung des Kanalwassers 
  • Einsatz eines hocheffizienten Wärmerückgewinnung-Systems (ca. 80% Wärmerückgewinnung)

efficient

  • Holz-Hybrid-Bauweise
  • Flexible und zukunftsoffene Büronutzung
  • Minimierung konstruktiver Zwangspunkte und flexible Gestaltung des Grundrisses
  • Integrierte Logistikfläche als Zwischenstation für Versandketten
  • Wirtschaftlichkeit durch geringe Betriebs- und Investitionskosten

BGF

ca. 22.000 m²

Design Team

Marc Böhnke, Mario Reale, Cordula Schneider

Fachplaner

Alexander Schmitz (Visualisierung), e² energieberatung GmbH (Energiekonzept), Peters + Grau GmbH (Modellbau)

Weitere Projekte

Green court

Tannenbusch, Bonn

Robert-Bosch-Straße

Siemensstraße / Robert-Bosch-Straße, Münster

Top